Generalist in Finanzfragen

Unser Kunde, ein bedeutendes Family Office im Kanton Zug, sucht Sie als «Single Point of Contact» der Eigentümer, damit Sie bei Fragen zu Finanzthemen, Steuern sowie rechtlichen Fragestellungen Auskunft erteilen können. In dieser neu geschaffenen Position als

Manager Family Office (m/w)

entlasten Sie die beiden Mitarbeitenden, für welche Sie die Teamleitung übernehmen. Sie führen das Family Office organisatorisch und administrativ und verantworten dessen Buchhaltung. Sie setzen individuelle Anlage- und Wertsicherungsstrategien auf und um und sind verantwortlich für die Betreuung von Investments, Risikobewertungen und Reportings. Auf Anraten des Verwaltungsrats tätigen Sie Kleinbeteiligungen und vertreten die Interessen der Beteiligungsgesellschaft im Verwaltungsrat. All diese Assets sowie sämtliche Verträge dokumentieren Sie im elektronischen Managementsystem. Weitere Aufgaben liegen im Reporting der Beteiligungen, welches quartalsweise anfällt, in der Mitarbeit von ad hoc Projekten sowie in der Steuerberatung. Zudem stellen Sie die Zusammenarbeit mit externen Stellen wie Anwaltskanzleien oder Steuerberatungen sicher.
Wir wenden uns an Personen mit einer höheren Ausbildung und einem

Uniabschluss in BWL oder Jurisprudenz

Bestehende Erfahrung in einem Family Office wird vorausgesetzt, wobei Sie über einen Erfahrungshintergrund aus den Bereichen Asset Management, Vermögensverwaltung oder Venture Capital verfügen. Wir wenden uns an dienstleistungsorientierte, selbständige sowie dynamische Personen, welche IT-affin sind und gerne im Team arbeiten. Weiterhin wird Sprachkompetenz in Deutsch und Englisch gefordert. Sehr gute Umgangsformen, Bodenständigkeit wie auch ein hohes Mass an Sozialkompetenz sowie Diskretion setzen wir voraus.

Sind Sie interessiert, als proaktive Person eines Family Office zu agieren? Dann freut sich Marc Bellin auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie bitte online einreichen.