Lernmedien entwickeln

Unser Mandant, der Lehrmittelverlag Zürich, ist mit rund 70 Mitarbeitenden einer der schweizweit grössten Anbieter gedruckter und digitaler Lernmedien für die Volksschule. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die neu geschaffene Stelle

Leitung Entwicklung

zu besetzen. In dieser anspruchsvollen Position sind Ihnen die drei Abteilungen Redaktion, Digitale Medien und Herstellung mit insgesamt 25 Mitarbeitenden unterstellt. Gemeinsam mit dem Verlagsleiter definieren Sie die Programmpolitik. Sie steuern die derzeitigen und neuen Lehrmittelprojekte, kooperieren mit externen Anspruchsgruppen, sichern die Qualitätsstandards und kommunizieren als Schnittstelle nach innen und aussen. Das Verlagsprogramm entwickeln Sie unter didaktischen, medialen und politischen Gesichtspunkten weiter. Als Mitglied der Geschäftsleitung arbeiten Sie zusammen mit den Geschäftsleitungskollegen an der Unternehmensstrategie und deren Umsetzung mit. Sie beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung des Unternehmens und übernehmen dafür die Leitung interner Projekte.

Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit Hochschulabschluss und guten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Sie kennen unser

Bildungssystem und das Verlagswesen

Weitere Voraussetzungen sind Führungserfahrung, ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten sowie Erfahrungen in der Entwicklung von gemischten Medienangeboten. Gefragt sind ferner Flexibilität und Teamfähigkeit, Vermittlungsgeschick, Umgänglichkeit, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen sowie ein absolut stilsicheres Deutsch. Von Vorteil sind Kenntnisse der Mediendidaktik und des Projektmanagements.

Sind Sie interessiert, in einem sympathischen, gut eingespielten und hochmotivierten Team an der Zukunft des Schweizer Bildungswesens mitzuwirken? Schätzen Sie einen modern eingerichteten Arbeitsplatz, Homeoffice-Möglichkeit und gute Anstellungsbedingungen nach kantonalem Recht? Dann freut sich Rainer Marty auf Ihre Bewerbungsunterlagen, welche Sie bitte online einreichen.