Zweite Säule. Erste Klasse.

Die Basellandschaftliche Pensionskasse (www.blpk.ch) ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit eigener Rechtspersönlichkeit. Mit 190 angeschlossenen Arbeitgebern und 50 Vorsorgewerken ist die blpk eine der grossen Sammeleinrichtungen in der Schweiz. Ein kompetentes Spezialistenteam betreut die über 26’000 aktiven Versicherten und 11’000 Rentner/-innen sowie ein Vermögen von rund CHF 11.5 Mia. Aufgrund zunehmender Bedeutung der Digitalisierung wird das Team am Standort Liestal (BL) erweitert. In diesem Kontext suchen wir eine eigenverantwortliche, belastbare Persönlichkeit mit Organisationstalent als

Fachexpert:in Digitalisierung und Systeme

In dieser anspruchsvollen Funktion sind Sie – gemeinsam mit Ihrem Teamkollegen – der/die erste Ansprechpartner/-in für die PK-Applikationen und die Online-Plattformen. Dabei ist Ihr Alltag dreigeteilt. Als «Super-User» stellen Sie die Verfügbarkeit und Weiterentwicklung der Systeme sicher und unterstützen die Linie bei der Abhandlung komplexer Fälle. Bei Unstimmigkeiten analysieren Sie den Sachverhalt, machen Lösungsvorschläge und stellen die System-Parameter neu ein (Parametrisierung). Zusätzlich erbringen Sie effiziente Dienstleistungen im Vorsorgebereich respektive den entsprechenden Schnittstellen (Reportings, Analysen). Parallel dazu beschäftigen Sie sich mit der Weiterentwicklung der Systeme und Online-Plattformen (z.B. weitere Simulationen für Arbeitgeber und Versicherte). Die tägliche Kombination der beruflichen Vorsorge und der IT lässt zwei Erfahrungsrichtungen zu: entweder Sie haben einen BVG-Background und sind IT-affin, oder Sie kommen von der Digitalisierungs-/Systemseite und sind bereit, sich in die berufliche Vorsorge einzuarbeiten. In beiden Fällen benötigen Sie analytische Fähigkeiten, eine strukturierte und effiziente Arbeitsweise sowie Ziel- und Zukunftsorientierung. Es erwartet Sie ein interessanter

Aufgabenmix aus Projektarbeit, Dienstleistung und Support

Für Ihren Erfolg ist es essenziell, dass Sie mit Ihrer sozialkompetenten Art unterschiedlichste Stakeholder adressatengerecht abholen können. Ihre Persönlichkeit ist geprägt von Integrität, dem Teamgedanken sowie Flexibilität. Es erwartet Sie eine gut aufgestellte Organisation, Gestaltungsspielraum, ein engagiertes, motiviertes Team sowie ein moderner Arbeitsplatz beim Bahnhof Liestal.
 
Peter Isler freut sich auf Ihre Bewerbungsunterlagen, welche Sie bitte online oder per E-Mail (peter.isler@wilhelm.ch) einreichen. Absolute Diskretion ist garantiert.