Interessiert an Public Health und übertragbaren Krankheiten?

Unser Kunde, das Bundesamt für Gesundheit (BAG) in Bern, arbeitet als leitende und koordinierende Behörde an der Weiterentwicklung des Gesundheitssystems. Dadurch trägt es massgeblich zur Erreichung des bestmöglichen Gesundheitszustandes der Bevölkerung sowie eines effizienten und finanzierbaren Gesundheitsversorgungssystems bei.

 

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung für die Abteilung Übertragbare Krankheiten eine oder einen

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Strategieentwicklung
(80-100%), Ref. 262

Die Sektion Strategien, Grundlagen und Programme entwickelt Strategien und Programme zur Bewältigung von übertragbaren Krankheiten. Wir suchen ein/e wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in, um uns bei diesen Arbeiten zu unterstützen. Ihre Aufgaben umfassen die Mitarbeit bei der Erarbeitung von Strategien, Strategiedokumenten und Bundesratsgeschäften sowie die Teilnahme an Arbeitsgruppen, Austauschplattformen, Workshops etc. Im Weiteren übernehmen Sie bei Bedarf Sonderaufgaben im Bereich Covid-19 und anderen übertragbaren Krankheiten im Auftrag der Sektions- und Abteilungsleitung.

Ihr Anforderungsprofil

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, vorzugweise in Naturwissenschaften oder Medizin, und über Kenntnisse im Bereich der öffentlichen Gesundheit. Sie haben Erfahrung in der Strategie- und Projektarbeit und in der Arbeit im Rahmen von interdisziplinären Arbeitsgruppen. Dienstleistungsorientierung, Verhandlungsgeschick und eine hohe Sozialkompetenz sind zwingende Voraussetzungen. Sie verfügen über sehr gute redaktionelle Fähigkeiten und sehr gute Kenntnisse in Deutsch, Französisch und Englisch. Wir wünschen uns eine teamfähige, flexible Persönlichkeit, die selbständiges Arbeiten gewohnt ist und eine ausgeprägte Leistungsbereitschaft aufweist. Selbst unter hohem Zeitdruck und in einem hektischen Umfeld sind Sie fähig, zielorientiert und effizient zu arbeiten.
 
Beim BAG erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit mit interessanten Gestaltungsmöglichkeiten. Die Stelle ist bis zum 31. Dezember 2023 befristet. Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Lucia Reh, Stellvertretende Leiterin der Sektion Strategien, Grundlagen, Programme (Tel. +41 58 46 97615 oder E-Mail lucia.reh@bag.admin.ch).
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an Frau Paloma Blaser, bag@wilhelm.ch. Absolute Diskretion und Professionalität sind für uns selbstverständlich.