Spitzentechnologie in der Medizintechnik

Unser Kunde ist ein international tätiger, führender Hersteller in der Medizintechnik. Die Gruppe umfasst Firmen in Europa, Amerika und China. Die Produktionsstätten liegen in der Schweiz, in Deutschland, Grossbritannien und in den USA. Rund 900 Mitarbeitende entwickeln und fertigen hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Für den Hauptsitz in der Region Bern suchen wir die/den

Head of Operations (w/m/d)

In dieser zentralen Führungsposition übernehmen Sie die Gesamtverantwortung für die Supplychain mit ca. 160 Mitarbeitenden. Sie stellen die Verfügbarkeit der Baugruppen und Produkte sicher und sorgen für eine hohe Lieferfähigkeit. Die Steigerung der Effizienz und Effektivität erreichen Sie durch Ihr ausgeprägtes Prozessverständnis und ein aktives Change-Management. Mit Ihrem schlagkräftigen Team sichern Sie die hohen Qualitätsansprüche. Sie leiten das Facilitymanagement des Standortes und garantieren die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen des Betriebes (Sicherheit, Gesundheit, Umwelt).
 
Für diese anspruchsvolle Tätigkeit bringen Sie neben mehrjähriger Erfahrung in einer ähnlichen Position und eine abgeschlossene

Technische Ausbildung mit Weiterbildung auf Stufe HF/FH

mit. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Leadership werden vorausgesetzt. Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und eine starke Lösungsorientierung. Ihre konsequente und disziplinierte Grundhaltung kombiniert mit einem situativen Führungsstil garantiert nachhaltige Erfolge.
 
Sind Sie an dieser spannenden Herausforderung in einem innovativen und dynamischen Unternehmen interessiert? Dann freut sich Leonhard Sprecher über Ihre vollständige Bewerbung, welche Sie bitte online einreichen. Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu.