Globalisierung prägt das Umfeld


Von der sich stetig ausweitenden Globalisierung der Absatzmärkte ist der Konsumgütersektor besonders stark betroffen. Faktoren wie globale Fusionen, Bereinigung und Straffung des jeweiligen Produktportfolios, zunehmende virtuelle Unternehmensstrukturen, verkürzte Produktlebenszyklen sowie der steigende Druck der Kapitalmärkte prägen das Umfeld.

 

Daraus resultiert ein globaler Wettbewerb um die besten Fachkräfte, der oft zitierte «war for talents». Nur wer diese Herausforderung perfekt meistert, kann in diesem komplexen Wirtschaftssektor bestehen.

 

Doch nicht nur die Grossen der Branche sehen sich mit dieser Entwicklung konfrontiert, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die Wilhelm bei der Auswahl von Fach- und Führungskräften beratend unterstützt.

Die reichhaltige Erfahrung von Wilhelm basiert auf zahlreichen Mandaten in den Bereichen

  • Konsum- und Gebrauchsgüter
  • Gross- und Einzelhandel
  • Mode und Luxusgüter

 

In diesen Sektoren arbeitet Wilhelm für Unternehmen verschiedenster Grössen und besetzt Positionen auf allen Führungsebenen.